Dienstag, 3. Juli 2012

7g / 25sec / 25ml [EspressoPost]

..das sind [vereinfacht] die drei wichtigsten Stützen für einen gelungenen Espresso, wenn man von frischen Bohnen, Temperatur und Wasserdruck einmal absieht.

Aber es sind mMn nur Stützen - unter Einhaltung dieser drei Faktoren (7g [Pulver im Sieb] / 25 Sek. [Dauer des Bezugs] / 25ml [Menge in der Tasse]) hat man eine gute Chance, dass der Espresso gelingt, aber er kann auch lecker werden, wenn man weniger oder etwas mehr Menge, Zeit und/oder Milliliter hat.
Jedoch kann man diese Faktoren nicht bis Unendliche modifizieren. Sehr rasch sind Grenzen erreicht, weil z.B. die Zeit zu lang ist (Lösung von Bitterstoffen im Pulver) oder die Menge zu gering ist ("Durchrauschen" eines geschmacksarmen Espresso).
Die Zeit beeinflusst man durch die Menge und den Mahlgrad des Pulvers - zu fein -> Espresso tröpfelt nur, zu grob-> Espresso rauscht durch, ideal-> feiner Strahl, der innerhalb der genannten Zeit die genannte Menge ergibt.



Persönlich nutze ich ca. 8,5g Mehl. Meine Zeit liegt bei 22-27 Sekunden und der Espresso hat etwa 22-30ml.


Kommentare:

  1. Liest sich interessant. Und lecker.

    AntwortenLöschen
  2. Isses auch, also, lecker!
    Wenn es denn hinhaut, man den Bogen raushaut, meine ich, und das kann etwas dauern.
    Und es würde wunderbar zu deinem Schokokokosträumchen passen. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Kaffeeklatsch :-)
    Hab noch nie im Leben Espresso getrunken, aber jetzt hab ich gerade Lust darauf...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch nie?
      Okay, dann bist du zumindest noch nich durch plörrigen, bitteren Gastro-Espresso, der als kleiner, schwarzer Kaffee ohne Crema an den Tisch kommt, versaut. Es besteht noch Hoffnung! :)

      mono, bring' Kuchen mit!

      Löschen
    2. Ich bin ja meistens schon froh, wenn zuhause meine Milch nicht sauer ist (Team Senseo). Kuchen ist kein Problem, es gibt da so einen fantastischen fettarmen Buttermilchkuchen von Mutterns Rezeptbuch.

      Löschen
  4. Ne noch nie ;-) Kuchen hört sich gut an, ich bring dann Sahne mit :D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...