Montag, 28. Februar 2011

Lavazza "A Modo Mio". Nothing else?!

[Quelle: http://gadgetportugal.com/lavazza-a-modo-mio]

..ich weiss nicht, warum mich dieses Maschinchen derart anmacht.
Wir haben mittlerweile mehrere Siebträgermaschinen in der Küche - Espressi wie aus dem Bilderbuch, keine Frage und diverse andere Getränke schmecken auch doll.
Aber all das ist SEIN Hobby, seine Passion, ich bin nur gelegentliche Nutznießerin, die einen wirklich guten Espresso durchaus zu schätzen weiss. Und aus unerklärlichen Gründen habe ich am Handwerk (noch) kein Interesse entwickelt..

Die Lavazza "A Modo Mio" ist ein Kapselsystem.
Das Kilo Kaffee kostet, wenn man 5,99€/16 Kapseln zahlt, ca. 49€.
Gute Klein(st)röster, deren Bohnen frisch sind und langsam geröstet wurden, verlangen, sagen wir, 20€/kg, aber dann hat man wirklich sehr gute Qualität fernab von Tchibo & Co. .
Das toppt "A Modo Mio" natürlich.
Nichtsdestotrotz sollen die Espresso-Ergebnisse dennoch sehr gut sein und wenn ich nun auch noch online die Tests wiederfinden könnte, wäre das wirklich klasse. ;)

Mich reizt der Gedanke des schnellen Espresso.
Ich bin eine ausgesprochene Wenigtrinkerin, daher ist diese Art der Zubereitung ideal.
 Für Menschen, die mehrere Espressi oder gar mehrere Liter Kaffee am Tag möchten, ist so ein System definitiv nichts, da schlichtweg zu teuer.
Außerdem las ich HIER, dass die Getränke angeblich wirklich besser schmecken sollen als die Nespresso-Variante.
Sie ist zwar nicht so schön wie eine Nespresso, sie wartet auch nicht mit Schorsch Clooney auf und der Marketing-Etat ist ggf. auch geringer, aber das Ergebnis in der Tasse zählt!
Ich geh' mal in mich..

Was sind eure mehr o. minder geheimen Gelüste, wenn es um "Gadgets" geht? Also um Dinge, die man nicht wirklich braucht, aber die einem gefallen würden..

1 Kommentar:

  1. Och, ich hätte wohl so einiges an unnötigen Gadgets rumstehen, liegen. Vor allem aus dem IT technischen Bereich, Players, LED Duschkopf und so Zeugs. Aber die Vernunft siegt meistens über die Neu(gier)de. Denn oft sind die Sachen im Verhältnis zur Nutzbarkeit doch recht teuer.
    Aber gegen so eine kleine "A Modo Mio" in knalligem rot hätte ich auch nix einzuwenden. :) Die sehen ja echt klasse aus.

    LG Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...