Dienstag, 4. Januar 2011

Wenn die frischgewaschenen Schlüppis muffen..

..nein, das wird kein Titel für einen neuen Erotikfilm, eher ein Tatsachenbericht.

Stellt euch folgendes Szenario vor...

Ihr macht eine 40°C- Buntwäsche. Shirts, Pullover, Socken, Hosen, Slips.
Ja, auch Unterwäsche, da das neumodische Zeug oftmals aus einem Mischgewebe besteht und nur bei 40°C (teilweise sogar nur bei 30°C) waschbar ist.
100% Baumwolle? Nix da. Gibt's oft kaum noch.

Also, Maschine befüllt, angeworfen und nach erfolgter Waschung aus der Trommel befreit.
Aber was ist das für ein Geruch?
Es riecht nicht frisch, nicht rein, nicht "blütenwiesenhaft", wie ich es kenne, sondern irgendwie ... muffig.
Liegt es an der Maschine? Irgendwelche Muffgründe darin?
Wir kauften den Dr.Beckman'schen "Waschmaschinen-Pflege-Reiniger", der Gerüche, Ablagerungen & Co. vernichten soll.
Half nicht.
Wir spülten mehrfach (!) mit Essiglösung.
Half nicht.

Die Wäsche muffte nach wie vor. Auch nach der Trocknung.
Dann kamen wir auf die Idee, dass aufgrund der niedrigen Waschtemperaturen gewisse "Geruchskeime" evtl. nicht abgetötet werden - besonders gern in Schlüppis und Socken vertreten, aber auch in z.B. verschwitzter Oberbekleidung.
Unsere Rettung kam mit dem Kauf von Hygienespülern!

Ja, ich weiss, ihr denkt jetzt vielleicht, "Dat Zeug hilft nicht! Humbug! Meine Wäsche muffte nie!".
Meine auch nicht, aber auf einmal ging's los und ebenso dachte ich auch, aber ich kann mittlerweile sagen, dass unsere subjektive Erfahrung folgende ist:
Die Wäsche riecht nicht mehr muffig.
Inwiefern ein etwaiger Geruch einfach nur mit Duftstoffen übertüncht wird, dazu fehlt mir die chemische Bildung. Aber sämtliche Wäschestücke, Socken, etc. sind mufflos.

Wir probierten (Achtung! Subjektive Meinung!) :
Persil HygieneSpüler von Henkel - teuer (ca. 3€), geruchsneutraleres Duftergebnis
Denk mit-Hygienespüler von dm - preiswert und gut (ca. 2€), das Ergebnis riecht kaum/zurückhaltend
Tandil Wäsche-Hygienespüler von Aldi Süd - leider nicht dauerhaft im Sortiment, sehr preiswert, (?€), die Wäsche riecht ein wenig mehr nach dem Eigenduft des Spülers als bei der Konkurrenz
[ Alle Flaschen beinhalten 1 Liter und man benötigt ca. 2,5 Verschlusskappen pro Waschgang / Wir nutzen den Spüler nur bei 30°C/40°C-Wäsche, da Weisswäsche bei bakterientötenden 60°C keinerlei Gerüche aufwies ]

Bei allen Produkten stellten wir eine Geruchsbeseitigung fest! Das schaffen alle. Man muss sich nun nur noch entscheiden, wie viel € man pro Flasche ausgeben und ob man ein wenig mehr/weniger Eigenduft des Spülers in der Wäsche möchte.
Wenn ihr also ähnliche Sorgen + Nöte habt, kann ich euch diese Geruchsbeseitiger ans Herz legen.

Warum ich euch das erzähle?
Ich habe vergessen eine neue Flasche zu kaufen und bevor ich es erneut vergesse, schreib' ich es auf, gepaart mit einem Tipp.. :)

Kommentare:

  1. Interessantes Thema, und mir ist das bei einigen 40 Grad Wäschen durchaus schon aufgefallen. Jedoch war dies der Fall bei der Arbeitskleidung meines Mannes.
    Diese Hygiene Spüler muss ich auch mal antesten, danke für den Tipp Kerstin. :)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. hey! muss dir recht geben. bei mir war das immer mit jeans dass die irgendwann gestunken haben. auch mit 40grad waschen hilft oft nicht. seither verwende ich für jeans und unterhosen/socken immer den hygienespüler von dm. hilft echt :-)
    find deinen blog übrigens sehr interessant.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, Anonym,
    es freut mich zu lesen, dass 1) deine Wäsche nicht mufft und du 2) mein Blog interessant findest. Danke! ;)

    AntwortenLöschen
  4. Jo, ist bei mir genau so gewesen wie bei dir! Ich habe wirklich fast 2 Jahre alles versucht. Der vielgelobten Dr.Beckman'schen "Waschmaschinen-Pflege-Reiniger" - hat vielleicht bei den ersten zwei Maschinen eeeeeetwas genutzt. Danach war das alte Problem wieder da. Ebenso mit Essigessenz, Citrusessenz. Und was nicht noch für Mittelchen. Vor allem weil man da die Maschine leer laufen lassen muss. Was für eine Wasserverschwendung. Ich war sogar kurz davor die Maschine zu entsorgen.
    Irgendwann dachte ich so: Was schadet es noch eben die ein/zwei Euro für den Hygienespüler von Aldi auszugeben und das auch noch zu probieren. Und "Zack", Problem gelöst! Hätte ich nie gedacht. Allerdings bereue ich jetzt, dass ich nur 1 Flasche zum testen mitgenommen habe!!! Die ist bald leer und ich weiss ja nicht wann die das nächste mal im Sortiment sind.

    Aber Danke für die beiden andern Tipps. Ich renn gleich los und kaufe ein!! (Meist ist günstig gar nicht schlecht) Dabei fällt mir ein: Die Gallseife von Kodi ist super gegen schmutzige Hemdkragen und Manchetten ;)

    Also nochmal Danke für den TIPP und allzeit "Gut Wasch"!

    Finechen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...