Donnerstag, 18. November 2010

Jahrmarkt der Eitelkeiten..

..ach, was habe ich sie geliebt, die Vanity Fair.
Ein "Stern goes sexy"-Magazin; Zeitgeschehen, People, Kultur, Wirtschaft, da war alles drin.
Nicht annähernd so gut wie das seit Jahrzehnten (!) in den USA veröffentlichte Original, aber sie waren auf einem guten Weg.
Bis die deutsche Ausgabe eingestellt wurde. Der Grund sei "die schlechte konjunkturelle Entwicklung weltweit und die damit einhergehende Anzeigenkrise in der Verlagsbranche." [Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Vanity_Fair_%28Magazin%29 ]

Vermisst sie noch jemand?

Kommentare:

  1. Ich, nein eigentlich wir, vermissen sie sogar sehr. Auch mein Mann hat immer gerne darin geblättert. Die Ausgabe mit Kate Winslet am Cover habe ich noch irgendwo rumliegen. Speziell die Cover waren immer ganz toll gestaltet. Dem Blatt kommt nix nahe.

    Die InStyle lese ich aus Überzeugung nicht mehr, da mir die Chefredaktion zuwider ist mit deren Personalpolitik bei Angestellten mit Kindern, und ihre Ansprüche von wegen: wir können doch nicht Mode ab Gr. 40 drucken, Frauen haben dünn zu sein. (Zitat)

    Die Cosmopolitan habe ich vor Jahren ganz gerne gelesen, mittlerweile entwickelt sich das Blatt aber auch mehr und mehr zu Mitläufern, und bringt kaum noch lesenswerte Artikel meiner Meinung nach. Landet nur noch selten bei mir.

    Tja, somit bin ich regelmäßige Lesern der "Woman" und der "Wienerin", beides Magazine aus Österreich, da ist alles drin. Social Life, Lifestyle, People, Kulturelles, natürlich Beauty und Mode (und das immer tragbar). Die Woman habe ich mir sogar vor einiger Zeit abonniert, da ich sehr zufrieden bin.

    Lange Rede, kurzer Sinn, die Lücke der Vanity Fair konnte bisher leider kein Magazin für mich schließen. :/

    AntwortenLöschen
  2. ..ich will dir hier keinen Honig um den Mund schmieren, aber du sprichst mir SOWAS von aus der Seele!
    Im Bezug auf die VF, aber auch was die Cosmo angeht.
    Die InStyle hatte ich jedoch einst abonniert, als ich von dieser Meinung im Hause noch nichts ahnte.

    Auch Gruß an deine "schlechtere Hälfte", die das Blatt ebenso wie die meinige auch vermisst.
    :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...