Freitag, 8. Oktober 2010

Wolle Lippen à la Brigitte Bardot haben?

Danke, bereits vorhanden.
Na ja, so'n wenig. Siehe hier-

[so'n bisschen schräg von unten geknipst]


Die volleren Lippen waren nicht der Grund, warum ich den "Collagen Auffüller / Lippen & Konturen" von L'Oreal kaufte,- es war der Preis, die Neugier und die Hoffnung, dass ich die trockenen Stellen auf der Unterlippe wegbekomme. Das Produkt ist ggf. nicht für trockene Unterlippen gedacht, aber schaden kann's ja auch nicht, hoffe ich.. :)

Der Auffüller in Stiftform lag versteckt auf dem "Reduziert"-Tisch im dm und kostete 3€. Douglas führt ihn für 14,95€, was aber, wie ich annehme, bereits die obere Preisgrenze für diesen Pflegestift darstellt.
Das sagt Douglas über das Produkt:
"Die innovative Doppel-Pflege schenkt nicht nur den Lippen, sondern auch den Lippenkonturen neue Schönheit. Schritt 1: Die glättende Lippenkontur-Creme mit Collagen-Biosphären hilft, Fältchen zu mindern und lässt die Konturen definierter aussehen. Schritt 2: Die aufpolsternde Lippen-Pflege mit Hyaluronsäure wirkt aufpolsternd und lässt die Lippen voluminöser aussehen." 
(Quelle: douglas.de)

Das Prinzip ist ganz einfach:
Es sind zwei Stift-Applikatoren mit jeweils 5ml Inhalt, die man mithilfe eines Verbindungselements zusammenschraubt.
Zuerst trägt frau die "glättende Pflege mit Collagen-Biosphären" auf die Lippenkonturen auf.


 Dann folgt die "aufpolsternde Pflege mit Hyaluronsäure" auf den gesamten Lippen.


Mein Ergebnis:
Es britzelt und kribbelt leicht, wenn ich den 2.Stift anwende; nicht unangenehm, aber leicht spürbar.
Die Lippen fühlten sich nach dem Auftrag weich an, irgendwie auch "satter" und latent cremig als hätte ich Nivea aufgetragen.
Das cremige Gefühl verflüchtigt sich aber.

Da ich die Stifte heute erst zum zweiten Mal benutzt habe und meine Anforderungen an die Wirkung minimal sind (raue Stellen ausgleichen wäre super), bin ich neugierig, ob er meine Lippen derart mit Feuchtigkeit versorgen kann, dass die trockenen Hautschüppchen verschwinden bzw. nicht mehr auftreten.

Kommentare:

  1. Ich hab das Teil schon mal gesehen, bin aber daran vorbeigegangen. Danke für den Bericht. :) Irgendwann hatte ich eine Art Pflegestift getestet, aber dieses Prickeln auf den Lippen gefiel mir gar nicht. Zudem erlebte ich vor einigen Jahren eine grobe allergische Reaktion mit Schokobananen, nach deren Genuß sind meine Lippen angeschwollen, schmerzhaft. Meine Güte ich hab ausgesehen, Horror! Andere würden dafür wohl eine Menge Geld bezahlen. Aber es war leider sehr unangenehm. Seitdem meide ich alles was auch nur annähernd "aufplustern" könnte. :)

    Zur Pflege meiner auch sehr trockenen Lippen verwende ich seit längerem den Pflegebalsamstift "Lip Aktiv" von Eucerin. Total geschmacksneutral und geruchlos, gibt es bei uns in der Apotheke und kostet ca. 4 Euro. Aber der pflegt seidig weich, ich liebe ihn, kann ich auch emfpehlen. Da trocknet nix mehr aus. :)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Tipp und die Warnung vor Schokobananen!! :D

    AntwortenLöschen
  3. P.S.: Und gute Besserung nachträglich.

    Kerstin, die von Allergien bis dato verschont blieb

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich interessant an, für 3 Euro hätte ich ihn wohl auch mitgenommen.
    Vielleicht magst du ja nochmal berichten wenn du es länger getestet hast?

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die gute Review! Du hast mich neugierig darauf gemacht, ich werde mir das Produkt mal anschauen!
    Hast du Lust auf ein gegenseitiges Verfolgen?
    Liebe Grüße, Tamar :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...