Montag, 6. September 2010

Virtuelles Lustwandeln..

..ich habe einige Taschen.
Ungefähr 10. Nicht maßgeblich mehr, aber bereits zu viel für die schlechtere Hälfte.
Und dann fand ich eben das hier..

(Quelle: http://www.longchamp.com/de/home-de-600081.html )

Zur Zeit besitze ich keine "Le Pliage", da der Falttaschen-Trend komplett an mir vorüber ging und ich mich in meiner letzten Heimat (Düsseldorf) oft fragte, was das für ominöse Taschen sind, mit denen die Damen z.B. über die Kö flanieren. Jedoch habe ich nie recherchiert, um was es sich dabei handeln könnte..
Sah ja eh nur aus wie eine Einkaufstasche, die man gefaltet in der eigentlichen Handtasche mit sich herumträgt.
Ganz ehrlich, sie sind hübsch anzusehen, aber leider primär aus Synthetik.
Ich gehe mal in mich..
;)

Kommentare:

  1. Wie für andere die Schuhe, so für mich die Handtaschen. Ich war jetzt nur kurz auf der Longchamp Site, und bin gleich wieder abgedüst. Zuviel schönes Input. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Nachtrag:
    bin wieder zurück auf die Seite. Boheme Hobo Bag in purple, 585,00 $...
    Ich geh mir dann mal die Nägel lackieren, in tief-trauer-violett oder so. :/ ;)

    AntwortenLöschen
  3. Du Scherzkeksin! :D
    Ich war gar nicht erst so "jeck", bei den High-End-Taschen zu schauen. Das grenzt schon fast an Masochismus.. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe liebe liebe Taschen!
    Aber mit Longchamp kann man mich wirklich jagen.
    Das sind für mich diese typischen "60jährige, auf jung gemachte Oma mit Goldschmuck und langen grauen Haaren".

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...