Mittwoch, 25. August 2010

Holo, wo bist du?!

..selten so gelacht.
Vorgeschichte:
Ich bestellte bei beautyzone2007 einen China-Glaze-Lack. Meinen ersten. ;)
Nur einen, da ich immer erst eine Kleinbestellung aufgebe, um den Verkäufer/den Shop zu testen, ob er liefert, wie schnell, etc. . Und der Lack, verschickt am 21.08., kam heute an - 4 Tage aus den USA nach Deutschland, das ist verdammt fix!

Das Objekt der Begierde war "IDK", ein Hololack, der mir auf diversen Bildern im www. seeeeeeeeeeehr gut gefiel, da außergewöhnlich.
Voller Vorfreude öffnete ich den Umschlag, befreite den Lack aus seiner Luftpolsterfolie und sah ungefähr das-


Der Farbton ist ein graues Flieder mit silbernen Schimmerpartikeln.
"Ist das der falsche Lack?" - Flasche umgedreht, Nummer gelesen - "Nee, steht "IDK" drauf." - Bilder im Internet gesucht - "..wo ist denn der Schei!!-Holo-Effekt???" - kurz davor, den Shop anzuschreiben.
Der Lack sieht im www. nämlich so aus- Holo-Effekt, da isser! (Ergebnisse der Bildersuche)

Einen Nagel zu Testzwecken lackiert. Tja, keine Besserung - grauer Fliederton mit Silberschimmer!
Kann doch nicht sein!

DANN auf die Idee gekommen ins gerade existierende Sonnenlicht zu gehen, um dann das zu sehen-

(...und ich wollte doch nie meine Wurstfinger zeigen *grmpf*)

Der olle Lack hat mich verar...t! ;)
Er funktioniert, benötigt aber eine gute Portion Licht und das wußte ich als Holo-Anfängerin nicht.
Sitzt man wie ich im Zimmer, eher dunkel, dann sieht man nix.
Selten so gelacht..

Der Lack, der Auftrag, die Trocknungszeit sind superb!
Und wenn man weiß, dass der olle Holo Licht braucht (hier übrigens via Blitz, aber Sonnenlicht tut's auch), dann wuppt es.

Resümee:
Paßt, wackelt und hat Holo!

Kommentare:

  1. Jep so ist es. Holo ohne Licht oder Sonne ist nix. Mein silberner Holo ist im normalen Tageslicht hellgrau. Viel Freude mit IDK, ein sehr schöner Lack. :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...